In diesem Beitrag vergleiche ich 3 gute Wasserkocher mit Temperaturanzeige. Ich gehe auf die Vor- und Nachteile der Küchengeräte ein und wieso für Teeliebhaber die Wassertemperatur wichtig ist.
3 Wasserkocher mit Temperaturanzeige im Vergleich

3 Wasserkocher mit Temperaturanzeige im Vergleich für den perfekten individuellen Teegeschmack

 

Klarstein • Aquavita • Wasserkocher • Teekocher • Retro Teekessel Design • 1,5 Liter •...
Werbung

Es ist eine hohe Kunst, während das Wasser im Wasserkocher anfängt zu kochen, nur nach bloßem Gehör die richtige Aufguß-Temperatur abzuschätzen. Um eine richtig gute Tasse grünen Tees zubereiten zu können, bleibt einem so nur die Erfahrung. Es ist aber viel leichter den Tee punktgenau zuzubereiten, wenn der Wasserkocher eine Temperaturanzeige hat.

Jeder Geschmack ist ganz individuell und jeder Grüner Tee ist es auch. Der Geschmack bei grünem Tee hängt zu einem hohen Maße von der Teequalität ab, aber einen guten Tee kann man ruinieren, wenn die Temperatur zu heiß ist. Dann lösen sich sehr schnell alle möglichen Bitterstoffe und so schmeckt es dann auch. Die 3 Thermostatwasserkocher sind alle gut, im Vergleich zeigt sich, wo die jeweiligen Stärken und Schwächen liegen.

Sie müssen  zwar selbst herausfinden, ob ihr Grüner Tee mit 70°, 80° oder mehr Grad aufgegossen werden soll. Der Trick ist aber, dass sie mit dem neuen Wasserkocher das Trinkerlebnis eins zu eins wiederholen können. Hier können Sie das Wichtigste nachlesen bezüglich der Ziehzeit von Grünem oder Schwarzem Tee

Bevor wir gleich zu den einzelnen Produktvorstellungen kommen: Wenn Sie Hotelier oder Pensionsbesitzer sind, dann können Sie den Artikel über die Wichtigkeit von Hotel-Wasserkochern auf dem Hotelzimmer lesen. Vielleicht eine Idee, die Zufriedenheit ihrer Gäste zu erhöhen.

Wasserkocher mit Temperaturanzeige und Temperaturregler: Bosch TWK8613P Styline

Wir finden diesen Wasserkocher insbesondere in technischer Hinsicht sehr gut. Die Kundenrezensionen dieses und auch des Modells TWK8613 sind in der Regel sehr positiv aufgefallen.
Hier zeigen wir nun die wichtigsten Punkte auf:

(Stand: 9.12.2017 / * = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

  • Die Wasser-Temperatur ist auf 4 Stufen einstellbar: 70°, 80°, 90° und 100°
  • Mit der Warmhaltefunktion kann man sich auch noch bis zu 30 min später eine Tasse Tee machen
  • Die Deckelöffnung erfolgt per Knopfdruck
  • Automatisches Abschalten und Überhitzungsschutz
  • 1,5 Liter Wasser passen rein
  • Mit 2400 Watt wird das Wasser schnell erhitzt
  • Weit überwiegend gute Bewertungen und für das Modell TWK8613 sehr viele
  • Die Marke genießt hohes Vertrauen. Zahlreiche Küchen sind komplett mit Bosch-Produkten ausgestattet.
  • Der Piepton stört den einen oder anderen
  • Es kann sich Kondenswasser bilden

Wasserkocher mit Temperaturanzeige und im Retro Design: Klarstein Aquavita Chalet

Das Designs & der analoge Thermometer haben uns überzeugt, und auch weil der Wasserkocher in vielen Farben erhältlich ist. Auch hier wieder fallen folgende Punkte besonders auf:

(Stand: 9.12.2017 / * = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

  • Gutes Retro-Design mit analoger Temperaturanzeige
  • In den Farben: Orange Creme Champagner Grün Rot Schwarz Silber und Weiß erhältlich
  • Der Deckel ist abnehmbar – gut zum reinigen muss aber danach kräftiger reingedrückt werden
  • Automatisches Abschalten und Überhitzungsschutz
  • 1,7 Lister Wasser passen rein (0,2l mehr als beim Bosch Wasserkocher)
  • Mit 2200 Watt wird das Wasser schnell erhitzt
  • Weit überwiegend gute Bewertungen
  • Stylisches Markenprodukt
  • günstiger als die Bosch-Variante
  • Der Deckel muss zum Befüllen abgenommen werden
  • Im 30° Bereich nicht so genau – also nicht für Babynahrung geeignet

Wasserkocher mit Temperaturanzeige in Farbe & Thermostat & 3kW: Russell Hobbs Illumina 20160-56

Ein sehr schneller Wasserkocher, der durch Leistung besticht, aber auch durch die Temperaturanzeige mit Hilfe von Farben sehr modern ist. Er fällt auf. Alles was leuchtet eignet sich nicht zum verstecken.

(Stand: 9.12.2017 / * = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

  • Die Temperatur ist auf 4 Stufen einstellbar: 70°, 80°, 90° und 100°
  • Ein Leuchtring mit 4 Farben gibt die Temperatur klar erkennbar wieder
  • Die Deckelöffnung erfolgt per Knopfdruck
  • Automatisches Abschalten und Überhitzungsschutz
  • 1,7 Lister Wasser passen rein
  • Mit 3000 Watt hier der leistungsstärkste Wasserkocher
  • Weit überwiegend gute Bewertungen
  • Modernes Design – gebürstetes Edelstahl
  • Kein akustisches Zeichen, dass das Gerät fertig ist
  • Die Aussenwand kann bei Metallwasserkochern recht heiß werden

Nun haben Sie die 3 Wasserkocher mit Thermostat im Vergleich gesehen, wir denken, dass jedes Modell seine Vorzüge hat. Sie haben sich nun ein Bild gemacht und können unten dann die Preise anschauen und gleich bestellen.

Wenn Sie ihren Grünen Tee perfekt zubereitet haben, können Sie ihn auch in einen Thermosbecher füllen und unterwegs wohl temperiert trinken,

Klarstein • Aquavita • Wasserkocher • Teekocher • Retro Teekessel Design • 1,5 Liter •...
Sale Bosch TWK8613P Wasserkocher Styline mit Edelstahlapplikation, 2400 W, für 1,5 L Wasser, schwarz
Russell Hobbs Illumina 20160-56 Wasserkocher (3 kW, mit 4-farbigem Leuchtring und 4...

(Stand: 9.12.2017 / * = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)


Nur als kleiner Hinweis. Wenn Sie ein überzeugter Grünteetrinker sind, dann finden Sie vielleicht unsere Auswahl für Familienpackungen an Grüntees interessant. Kurz mal einen Blick rein zu werfen kann schon bares Geld wert sein.

Andere Anwendungen für Wasserkocher mit Thermostat

Die Temperaturanzeige ist aber nicht nur für die Zubereitung einer guten Tasse grünen Tees wichtig. Weiter Anwendungen sind z.B.

  • Die warme Bettflasche, sollte besser auch die gewünschte Temperatur haben. Insbesondere Kinder reagieren da sensibel und lautstark – übrigens auch wenn die „Wärmflasche“ zu kalt geraten ist.
  • Auf trnd wird auf einer Projektseite von Nescafé Gold – ein Instantkaffee – die Frage nach der idealen Aufgußtemperatur mit 80° bis 85° beantwortet. Auf „teebox-kontor.de“ gibt es natürlich auch einen Artikel zur idealen Ziehzeit und Aufgußtemperatur von grünem und schwarzem Tee
  • Auch medizinischen Wärme-Gel-Packs kann es sinnvoll sein eine Temperaturanzeige am Wasserkocher zu haben. Es soll ja nicht wehtun – sondern die Heilung unterstützen.

Wir hoffen mit der Vorstellung dieser 3 hochwertigen Wasserkocher mit einstellbarer bzw. ablesbarer Temperatur geholfen zu haben – dass sie bald noch einfacher ihre Lieblingstasse grünen Tees zukünfig viel genauer zubereiten können.