Teebox aus Holz mit Sichtklappe aus Bambus
Werbung

Als Teeaufbewahrung habe ich eine schöne Holz-Teebox von dem Willinger (Hessen) Unternehmen Kesper herausgesucht. Die ist aus Bambus, sehr beliebt bei den Käufern und macht auch sonst einen guten und natürlichen Eindruck.

Der Bio-Tee

Der Tee sollte verschieden Kriterien erfüllen:

  • Die Teebeutel sollte einzeln verpackt sein. Papierenvelope genügt mir.
  • Ein Biotee sollte es nach Möglichkeit sein.
  • Ich finde die Meßmer Tees als Alltagstee gut, so ähnlich sollte die Geschmacksqualität schon sein.
  • Wenn die Bio-Teebeutel noch billiger sind als meine Referenzmarke, na dann, umso besser.

Welchen Tee habe ich mir herausgesucht?

Dazu dachte ich mir, dass man auch mal die Bio-Tees vom Lidl einem Langzeittest unterziehen kann.

Also habe ich eine ganze Zeit lang die Bio-Tees der Lidl Hausmarke getrunken. Das sind die mit den grünen Streifen auf der Verpackung. Der Darjeeling hat es mir dabei besonders angetan. Der Earl Grey ist gut für zwischendurch, aber ich kann nicht den ganzen Tag Bergamotte trinken.

Der Darjeeling hat genug Geschmack und ist auch nicht zu aufdringlich – perfekt zum einfach runter trinken.

Das ist also mein Vorschlag für ein „Bio-Tee-mit-Bambus-Teebox-Geschenk“. Das Beste ist, der Tee kann immer nachgekauft werden. Lidl gibt es ja überall.

Die Bambus Teebox

KESPER Tee-Box mit 6 Fächern/Teebox/Teebeutel Box/Teebeutel Aufbewahrung*
  • KESPER Tee-Box aus Bambus. Mit 6 Fächern und einer Kunststoff-Sichtklappe....

(Stand: 17.09.2021 / * = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm)

Mehr Informationen über das Unternehmen Kesper finden sich in dem Beitrag: „Die Bestseller Kesper Teebox, Bambus-Holz, 10 Fächer für Teebeutel, naturfarben, Sichtfenster“